Hilfe, ich bin in einer Beziehung mit einer hochsensiblen Person!

So könnte der Hilfeschrei deines Herzmenschen aussehen, mit einem Augenzwinkern. ;) Ich habe schon ein paar Mal über Beziehungen mit hochsensiblen Menschen gesprochen. Und es gibt Eigenheiten die spezieller sind und es gibt Streitpunkte in der Beziehung mit einer hochsensiblen Frau / Mann, die andere Paare (die nicht hochsensibel sind) auch haben.

 

Heute möchte ich gerne auf die Eigenheiten gehen, die eine Beziehung als erstes belastet – und eigentlich etwas wunderschönes sein sollte: Die ersten gemeinsamen Ferien.

 

Jetzt könnte man naiverweise denken:"Naja, so schwierig kann das nicht sein. Da redet man offen darüber was man will und dann entscheidet man entsprechend."

Da gebe ich dir recht. Es gibt aber ein grosses ABER:

 

Falls dein/e Partner/in noch nicht weiss, dass sie / er hochsensibel ist, kann der erste Urlaub ein echter Stresstest für eure Beziehung werden. Warum? Hier kommen ein paar Beispiele:

 

Stress in Beziehungen mit einer hochsensiblen Person

Vor dem Urlaub: Finde den perfekten Ort

Den richtigen Ort zu finden wird schon schwierig. Es darf nicht zu lärmig sein, nicht zu viele Leute haben, idealerweise nicht zuviele / keine Kinder. Es soll an der Sonne aber nicht zu heiss sein bzw. genug Schattenplätze haben. Das Essen soll gut und lokal, aber geniessbar sein. Dein Herzmensch möchte was sehen, aber auch genug Ruhepausen haben. Nette Leute um sich rum haben, aber nicht zu viele.

 

Das ist natürlich sehr überspitzt formuliert und soll auch extra alles ein bisschen überzeichnen… Doch wenn ein Mensch sehr entspannt mit allen Situationen umgehen kann, dann braucht dieser Mensch nun Geduld mit der hochsensiblen Person.

 

Denn die schnelle sensorische Überreizung führt dazu dass dein Herzmensch „heikel“ ist und somit „hohe Ansprüche“ an den Ferienort stellt. Wenn du also in einer Beziehung mit einer hochsensiblen Person bist und genau diese Situation auftaucht: Tief durchatmen und das als kreative Recherche ansehen – und weitersuchen.

 

Wir reisen an: Juhu! oder Beziehungsstress?

Vielleicht habt ihr euch nun zusammengerauft und den fast perfekten Ort gefunden. 90% der Bedingungen erfüllt der Ferienort und ihr könntet nun die Zweisamkeit in aller Ruhe geniessen. Ihr habt alles gepackt und voller nervöser Vorfreude auf den Urlaub. Falls es euer erster Urlaub ihr, seid ihr auch ein bisschen aufgeregt, wie sich diese Zeit auf eure Beziehung auswirken wird. Hält die Beziehung was sie verspricht? Verkracht ihr euch wie viele Paare vor euch? Falls ihr noch nicht zusammenwohnt: Wie wird es sein, wenn man sich 24 Stunden 14 Tage lang sieht? Puh…

 

INNER COACH  - Hilfe für hochsensible Menschen. Coaching, Gesprächstherapie. Tagesseminar, Seminar, Gruppencoaching, Kurs und Tipps bei Hochsensibilität. In Zürich Oerlikon und Zürich Oberland / rechtes Zürichsee-Ufer / Volketswil / Uster
Ein Graus für hochsensible Menschen: Der Flughafen.

Am Flughafen beginnt deine Liebste/dein Liebster nervös zu werden. Die Antworten werden knapper, die Körpersprache verrät dir: Da ist Stress vorhanden.

 

Was in deinem Herzmensch vorgeht:

  • Ächz, die vielen Gerüche!
  • Ächz, die vielen Menschen!
  • Ächz, die vielen Geräusche!
  • Mist, müssen die Menschen mir so nahe kommen / mich anrempeln?!

Langsam aber sicher fühlt sich die hochsensible Person überfordert. Dir zuliebe versucht dein Herzmensch „sich zusammenzureissen“ und wird deswegen noch gestresster. Die Laune sinkt, die Gereiztheit steigt, der zweite Stresstest der Beziehung.

Falls du Kopfhörer dabei hast: Gib sie deinem Herzmenschen und lass sie/ihn beruhigende Musik hören, während ihr die Zeit einfach gemütlich abhockt. Du wirst sehen, das entspannt euch beide. Spiele auf keinen Fall den Stress runter mit „So schlimm ist es doch gar nicht“ – das vergrössert nur den inneren Stress bei der hochsensiblen Person.

 

Dasselbe gilt auch im Flieger: Hör genau hin, was dein/e Partner/in sagt. Welcher der 5 Sinne ist gerade am durchdrehen?

  • „Hier stinkt es!“ bedeutet, der Geruchssinn treibt die hochsensible Person in den Wahnsinn. Kannst du deiner/m Partner/in eine duftende Handcreme benutzen lassen und daran schnuppern lassen? So „stinkt“ es gleich viel weniger. Oder dreh die Luftzufuhr noch mehr auf.
  • „Der Lärm macht mich fertig“ – auch hier sind die Kopfhörer wieder Gold wert.

Schwieriger wird es, mein dein hochsensibler Herzmensch energetisch sensitiv ist. Das ist vielleicht schwierig nachzuvollziehen, aber deswegen nicht weniger realistisch. Nur weil du es nicht spürst, heisst es nicht, dass es nicht möglich ist. Schliesslich riechen Hunde auch mehr als du und Fledermäuse hören um einiges mehr als du. Falls deine Partnerin/dein Partner also energetisch sensitiv ist, dann könnt ihr versuchen, euch vorzustellen, dass ihr euch mit einer „Schutzhülle“ einhüllt. Tönt seltsam, ist aber ein Versuch wert.

 

Ganz wichtig wenn du in einer Beziehung mit einer hochsensiblen Person bist: 

Tu ihre Wahrnehmung nicht ab. Nur weil du etwas nicht wahrnimmst, heisst es nicht, dass es eingebildet ist (siehe Fledermäuse und Hunde).

 

Wenn du die hochsensible Person in der Beziehung bist:

Nur weil du etwas wahrnimmst und dein Herzmensch (und andere) nicht, heisst es nicht, dass du spinnst. Du darfst dazu stehen – und mit der richtigen Kommunikation deinen Bedürfnissen auch Ausdruck verleihen. Der/die Richtige wird dich dann auch so akzeptieren und lieben wie du bist. Und in einer glücklichen Beziehung sucht man dann auch gemeinsam nach Lösungen – und nicht nach Schuldigen.

 

Endlich angekommen!

INNER COACH  - Hilfe für hochsensible Menschen. Coaching, Gesprächstherapie. Tagesseminar, Seminar, Gruppencoaching, Kurs und Tipps bei Hochsensibilität. In Zürich Oerlikon und Zürich Oberland / rechtes Zürichsee-Ufer / Volketswil / Uster

Endlich seid ihr am Traum-Ort angekommen und freut euch, endlich die Koffer auszupacken und zu entspannen. Ihr geht an den Strand und findet auch einen sonnengeschützten. Wenn du in einer Beziehung mit einer hochsensiblen Person bist, die temperaturempfindlich ist, dann wirst sie

  • Sich zuerst an die Sonne legen
  • Dann wieder in den Schatten legen
  • Sich zudecken
  • Wieder in die Sonne legen
  • Ins Wasser gehen um sich abzukühlen
  •  …

 

Die „Wohlfühlspanne“ einiger hochsensiblen Personen ist meistens nur sehr klein und beträgt nur ein paar Grad. Meine Wohlfühltemperatur – habe ich mal gesagt bekommen von einem lieben Menschen – beträgt zum Beispiel 22-23 Grad. Darunter ist mir zu kalt, darüber zu warm. Und er hatte Recht. Da ich das weiss, bin ich stets im Zwiebellook unterwegs: Da kann ich mittels Kleidung gut meine Temperatur regulieren und stresse niemanden.

 

INNER COACH  - Hilfe für hochsensible Menschen. Coaching, Gesprächstherapie. Tagesseminar, Seminar, Gruppencoaching, Kurs und Tipps bei Hochsensibilität. In Zürich Oerlikon und Zürich Oberland / rechtes Zürichsee-Ufer / Volketswil / Uster
Ein Stresstest für hochsensible Personen: Kindergeschrei

Solltet ihr in einem familienfreundlichen Hotel gelandet sein und Kinder schreiend umherrennen: Beobachte dein hochsensibles Gegenüber. Reagiert er/sie unbeeindruckt: Alles super, die Geräusche stören nicht. Sollte deine Partnerin/dein Partner aber jedes Mal hochschrecken, die Kinder irritiert anschauen, vielleicht sogar die Stirn runzeln oder die Augen verdrehen: Dann ist allerhöchste Zeit, das nächste Mal einen anderen Platz zu suchen, wo es weniger Kinder hat. Also nicht gerade am Kinder-Swimming-Pool entspannen. Oder auch nicht bei der Kinderecke zu Abend essen.

 

Falls ihr dort platziert worden seid: Fragt nach einem anderen Platz. Denn diese Lärmquelle wird über kurz oder lang eure Beziehung belasten.

 

Wichtig im Urlaub mit einer hochsensiblen Person: Bedenke, dass die hochsensible Person immer wieder Ruhepausen braucht – und das kann für dich relativ „plötzlich“ auftauchen. Plane nicht zu viel ein, sei relativ spontan und flexibel was eure Pläne angeht und geniesse dafür die Vorteile, die die Hochsensibilität in eure Beziehung bringt.

 

PS: Falls dein Herzmensch eifersüchtig werden sollte (was passieren kann), dann habe ich dir hier einen guten Tipp: Hochsensibel und Eifersucht

 

Doch ich hoffe sehr, dass euer Urlaub nicht durch die Eifersucht getrübt wird. Geniesst ihn!

 

Literaturtipp: Hochsensible Menschen in der Partnerschaft: Darauf solltest du achten!

 

WO FANGE ICH AN? WIE GEHT ES WEITER?

Ich begleite dich während deiner ganzen Transformation

Die vielen Informationen und Angebote die dir Unterstützung und Tipps versprechen für Beziehungen mit einer hochsensiblen Person, können recht schnell verwirrend und unübersichtlich werden. Angebote von Coaches, die nicht hochsensibel sind, bringen dich nicht wirklich weiter. Und hochsensible Coaches gibt es (noch) nicht viele...

 

Ich möchte dir helfen zu vermeiden, dass du unnötig Geld ausgibst für ein Coaching, welches du zu diesem Zeitpunkt keinen Sinn macht oder ein teures Seminar kaufst, welches den falschen Ansatz verfolgt und für dich nicht geeignet ist. 

 

Darum habe ich aus meiner umfassenden Praxis aus meinen Coachings und vor allem meiner eigenen Erfahrung als Hochsensible ein kostenloses "HSP Transformations-Starterkit" erstellt. 

Dieses Transformation-Starterkit möchte ich dir gerne schenken, da ich total überzeugt bin, dass es dir auf deinen ersten Schritten hin zu deiner Transformation eine große Hilfe ist.

 

Dein Transformations-Starterkit beinhaltet:

 

  • VAKOG TEST: Finde heraus, ob du eine hochsensible Person (HSP) bist, welche (r) Sinn(e) bei dir besonders stark ausgeprägt sind und erkenne die Symptome und deren Auswirkungen auf dich und dein Umfeld.
  • 5 einfache Tipps und Erleichterungen für Hochsensible, die du im Alltag anwenden kannst.
  • Gutschein in der Höhe von 39€ für meinen 10 Tage HSP Basis-Online-Kurs  "Lerne deine Hochsensibilität kennen"

Auf welche E-Mail-Adresse darf ich dir das kostenlose Paket schicken?