Mit Hochsensibilität leben. Selbstliebe. An sich selber glauben. Coaching. Gesprächs Therapie. Termine in Zürich nach Absprache.

Die Lösung für deine Themen steckt in dir:

Inner Coach

Gespräche neu auch per Skype möglich

Vielleicht kennst du das: grosse Menschenansammlungen sind dir ein Graus. Von vielen Gerüchen bist du schnell überreiztKreischende Gleise oder laute Geräusche verursachen dir fast physisch Schmerzen. Und du brauchst viel Zeit, um dich zu erholen von so vielen Menschen / Reizen. Am liebsten in der freien Natur: im Wald, in den Bergen, am Meer. Wo deine Sinne frei sind von Reizen: Stille, Ruhe...

 

Oder:

Du kannst in einen Raum kommen und spürst innert Sekunden: Da stimmt etwas nicht. Du kannst Stimmungen von anderen Menschen aussergewöhnlich schnell wahrnehmen. Und man hat dir schon öfters gesagt, du sollst nicht so empfindlich sein, dir eine "dickere Haut" zulegen?

 

Nun. Dann bist du mit aller Wahrscheinlichkeit hochsensibel. Gratuliere. Hochsensibilität ist eine Gabe, wenn man damit umzugehen weiss. Und es ist gar nicht so schwierig, wenn man weiss wie.

 

Auch zur Hochsensibilität gehören manchmal die emotionalen "Dramen":

 

Deine Gedanken drehen sich im Kreis. Eine "unwichtige" Situation wühlt dich unerklärlicherweise sehr auf. Bis du weisst, worum es dir und diesem Gefühl eigentlich geht, brauchst du viel Zeit. 

 

Wenn du dich wiedererkannt hast: Willkommen, du bist hier richtig. Die Lösungen liegen bereits in dir. Die richtigen Techniken, um rechtzeitig die Überreizung zu stoppen oder auszuschalten, schlummern bereits in dir. Das Wissen um die richtige Erholung um dich nach den vielen Reizen zu regenerieren, wartet darauf von dir entdeckt zu werden. Deine innere Wahrheit, dein Innerer Coach freut sich, dich kennenzulernen.

 

Ich unterstütze dich dabei, deine Lösung in dir sichtbar werden zu lassen.  

Ich bin bereit für deinen Inneren Coach. Bist du es auch?





Das Leben ist Veränderung

NEWS

16.3.2020

Coaching-Sitzungen nur noch via Skype

Aufgrund der sehr heiklen Situation durch Corona, werden sämtliche Coaching-Sitzungen ab sofort bis auf weiteres nur noch via Skype durchgeführt. Dies, um euch nicht unnötig in die Gefahr einer Infektion zu bringen. Danke für euer Verständnis. 

 

7.2.2020

Neuer Blog-Post: Falsche Entscheidungen - oder sind Fehler erlaubt?

Der heutige Post dreht sich nicht um ein HSP-Thema. Sondern um die Frage, wie man selber mit fehlerhaften Entscheiden im Leben umgeht. HSP sind auch davon betroffen, aber nicht nur.

 

3.2.2020

Leben mit einem/r Partner/in mit Hochsensibilität

Mit einem hochsensiblen Menschen zusammenzuleben ist nicht immer einfach. Oft fehlt Hochsensiblen der Wortschatz und die Erfahrung, um zu umschreiben, was in ihnen passiert. Und der/die Partnerin ist mit der "Überempfindlichkeit" überfordert. Hier kann ein Coaching vermitteln und für mehr Verständnis auf beiden Seiten sorgen. Wer Interesse hat: Mehr Infos sind HIER zu finden. 

 

24.12.2019

Merry X-Mas

Was für ein spannendes Jahr das 2019 doch war. Sehr lehrreich, weil ich 2 Diplom-Ausbildungen im Coaching angefangen habe (Golden Age sowie Soul & Mindfulness Coach). Sehr berührend, da mir Menschen ihre Themen anvertrauen. Mein Leben hat sich dank der vielen Menschen die ich dieses Jahr kennenlernen durfte erweitert. Vielen Dank. Lasst euch eure Sensibilität nicht nehmen.

Von Herzen frohe Festtage.

 

12.12.2019

Seminar "Bin ich hochsensibel? Was nun?": Freitag, 20.3.20, 18.00-20.00 Uhr

Was bedeutet es, hochsensibel zu sein? Welche Anzeichen gibt es? Was sind die Auswirkungen, hochsensibel zu sein? Wie kann ich mich besser ausbalancieren?

Diesen und ähnlichen Fragen gehen wir auf den Grund und erlangen dabei ein tieferes Verständnis für uns selber. Mehr Infos unter Events

 

10.12.2019

Neu Coachings auch in Esslingen (Raum Uster) möglich

Seit einigen Wochen ist mein Meditations-Raum nun auch für Coaching Sitzungen eingerichtet - und bereits auch eingeweiht worden. Ganz in der Nähe von Uster / Volketswil / Meilen / vom Pfannenstiel sind also auch Coaching-Sitzungen möglich. Einfach beim Buchen des Termines die Bemerkung "Esslingen" notieren. 

 

15.11.19

Neuer Blog-Post: Die wichtigen Pausen am Tag

Damit ist nicht das Frühstück oder das Mittagessen gemeint, obwohl auch die verdientermassen wichtig sind. :) Sondern hier sind die Mikro-Pausen gemeint, die das Leben einer hochsensiblen Person entspannter machen. Diese Pausen können fix eingebaut sein oder punktuell eingebaut werden, wenn der Bedarf da ist. Mehr lesen

 

31.10.19

Neuer Blog-Post: "Du und hochsensibel? Hätte ich nicht gedacht"

Nicht alle hochsensiblen Menschen sind gleich. Einige reagieren stark auf Gerüche. Andere auf visuelle Reize. Manche sind "nah am Wasser gebaut" und andere scheinen ziemliche widerstandsfähig zu sein. Einige sind introvertiert, andere scheinen extrovertiert. Verträumt versus fokussiert. Mehr lesen

 

 

21.10.19

Neuer Blog-Post: Beziehungen als Hochsensible. 

Als Hochsensible Beziehungen zu führen ist nicht ganz unproblematisch. Je näher eine Person mir ist, desto mehr lasse ich mich von meinen Gefühlen (wie auch Ängsten) vereinnahmen. Mehr lesen

 

11.10.19

Neuer Blog-Post. Kiteferien: Wind, Sonne, Strand - und Plastik

 

18.9.2019

Neuer Blog-Post: Hochsensible und das liebe Reisen

Ich liebe es, an fremden, neuen Orten zu sein. Im Flieger zu sitzen und meine Musik zu hören oder Filme zu schauen, macht mir nichts aus. Egal ob 3 Stunden oder 13 Stunden - dies ist mir einerlei. Was ich aber einen Graus finde, ist der Rest des Reisens an sich: Im Gewusel des Flughafens mit schwerem Gepäck sich zurechtfinden. Mit gefühlt Millionen Menschen beim Check-in anzustehen.

Mehr lesen...

 

13.9.19

Zertifikat als Integral Coach

Heute war der letzte Tag als Angestellte und morgen der erste Tag als Selbständige. Als Geschenk hat mir das Leben heute auch das Zertifikat als Integral Coach in den Briefkasten gelegt - vielen Dank! :)

 

6.9.2019

Neuer Blog-Post - Emotionale Dramen

Einige Menschen dürfen lernen, Gefühle wahrzunehmen und sie zuzulassen. Sie dürfen herausfinden, dass es ok ist, das Gefühl einfach zuzulassen und zu spüren, wo sich das Gefühl physisch spüren lässt. Sie dürfen lernen, das Gefühl "an sich ranzulassen" und nicht wegzudrücken. Sie können lernen, in das Gefühl "eintzutauchen". 

Bei einigen Menschen mit Hochsensibilität ist das anders. Ich zum Beispiel reagiere nicht nur empfindlich auf äussere Reize. Sondern auch Gefühle überwältigen mich ganz schnell. Hochsensible "ertrinken" manchmal richtiggehend in dem emotionalen Sturm, der sie beherrscht.

Mehr

 

21.8.2019

Relax your senses am Dienstag Mittag und Lunch Flow am Donnerstag Mittag starten schon ab Mitte September! Wer sich einen Platz ergattern will, kann sich jetzt melden.

 

19.7.2019

Stark mit Hochsensibilität - das 10-monatige individuelle Programm für dich

Erst vor wenigen Jahren habe ich meine eigene Hochsensibilität entdeckt. Und die Erkenntnis darüber öffnete mir die Augen – und erklärte vieles. Ich habe gelernt, mit den Aussenreizen wie auch den emotionalen Überreizung klarzukommen. Und ich habe herausgefunden, inwiefern die Hochsensibilität mich unterstützt und bei welchen Arbeiten mir sogar zu grossem Vorteil verhilft. Hochsensibilität kann ein Fluch sein, wenn man sie noch nicht erkannt hat und noch nicht gelernt hat, mit ihr umzugehen. Für mich ist sie in der Zwischenzeit ein Segen, weil sie mich die Welt bunter, lebhafter und voller sehen lässt.

Das von mir entworfene 10-monatige Programm ist also kein Weg der «Heilung» von der Hochsensibilität, sondern eine Begleitung ganz auf dich zugeschnitten, um mit deiner Hochsensibilität und deinen Fähigkeiten das Beste hervorzuholen. Mehr

 

 

Up to date bleiben: Anmeldung zum INNER COACH Newsletter:


Es gelten die AGBs von INNER COACH.